durchSTARTen

Deine Einstiegschance in eine sichere berufliche Zukunft

Komm zum Zug: Die Regionalverkehre Start Deutschland GmbH (start) ist ein junges Tochterunternehmen der DB Regio und verbindet Sicherheit im Zukunftsmarkt Schienenpersonennahverkehr mit persönlicher Atmosphäre, Gestaltungsspielraum und Entwicklungschancen. start ist erfolgreich und wächst: Aktuell betreiben wir Netze in Hessen, in Niedersachsen sowie künftig auch in Mitteldeutschland, Nordrhein-Westfalen und wir expandieren weiter.

Deine Vorteile als Fahrgastbetreuer:in / Lokführer:in bei start

  • Jobsicherheit und gute Bezahlung
    • Fahrgastbetreuer:in: Schon während der Qualifikation über 2.400€ und nach der Qualifikation über 2.500€ Grundgehalt
    • Lokführer:in: Schon während der Qualifikation über 2.700€ und nach der Qualifikation über 3.100€ Grundgehalt
  • Benefits von A wie Altersvorsorge bis Z wie zusätzliche Urlaubstage
  • Zugang zu einer attraktiven Einkaufsplattform mit vielfältigen Rabatten und exklusiven Angeboten

Für Fragen stehen wir gerne unter durchstarten@startgmbh.com zur Verfügung

Direkteinstieg

  • Deine Erfahrung ist ein Trumpf, mit dem wir bei Aufgabenträgern und Fahrgästen mit unserer Leistung punkten
  • Kunden- und Serviceleistungen stehen bei dir im Mittelpunkt und die Sicherheit unserer Fahrgäste stets an erster Stelle
  • Die Arbeit im Schichtdienst – auch am Wochenende und an Feiertagen – und das Tragen von Unternehmensbekleidung ist kein Problem für Dich

Fahrgastbetreuer:in

  • Du bist verantwortlich für die Zufriedenheit unserer Fahrgäste und sorgst für reibungslose und sorgenfreie Reisen
  • Du kommunizierst lösungsorientiert mit allen Parteien und reagierst professionell bei eventuellen Störungen
  • Mit deiner freundlichen Art sorgst du für eine angenehme Atmosphäre in unseren Zügen.
  • Du gibst Informationen zu Anschlussverbindungen und Unregelmäßigkeiten an unsere Fahrgäste weiter.
  • Du übernimmst die Fahrscheinprüfung und den Fahrscheinverkauf an Bord – und, und, und…
Jetzt bewerben – Mitteldeutschland

Lokführer:in

  • Du bist verantwortlich für die Einsatzfähigkeit der Triebzüge und eine reibungslose Fahrt
  • Du kommunizierst lösungsorientiert mit der Leitstelle und reagierst professionell bei eventuellen Störungen
Jetzt bewerben – Mitteldeutschland
Jetzt bewerben – Soltau
Jetzt bewerben – Taunus

Quereinstieg

  • Der Abschluss der Ausbildung erfolgt mit einer theoretischen und praktischen Prüfung

Fahrgastbetreuer:in

  • Du lernst in Vollzeit bei einer zertifizierten Bildungseinrichtung (ca. 3 Monate, 39 Stunden/Woche)
  • Theoretische sowie praktische Unterrichtsabschnitte werden vermittelt
  • Du lernst alle betrieblichen Regeln und Sicherheitsvorschriften kennen
  • Nach erfolgreichem Abschluss wirst du bei uns unbefristet als Fahrgastbetreuer:in beschäftigt
Jetzt bewerben – Mitteldeutschland

Lokführer:in

  • Du lernst in Vollzeit bei einer zertifizierten Eisenbahnverkehrsschule (ca. 11 Monate, 39 Stunden/Woche)
  • Theoretische sowie praktische Unterrichtsabschnitte werden vermittelt, unter Einsatz moderner Simulatoren sowie E-Learning Einheiten
  • Du lernst alles zu relevanten Signalen, betrieblichen Regeln und Sicherheitsvorschriften kennen
  • Nach erfolgreichem Abschluss hältst du den EU- Eisenbahnfahrzeugführerschein und weitere Qualifikationen in der Hand
Jetzt bewerben – Magdeburg
Jetzt bewerben – Halle
Jetzt bewerben – Mitteldeutschland
Jetzt bewerben – Soltau
Jetzt bewerben – Taunus

Weitere Informationen zu deinem Traumberuf

Du interessierst dich für die Tätigkeit als Lokführer:in bei start? Hier findest du Antworten auf deine Fragen:

Du bist verantwortlich für die Einsatzfähigkeit der Triebzüge und eine reibungslose Fahrt. Kunden- und Serviceleistungen stehen immer im Mittelpunkt, wobei die Sicherheit unserer Fahrgäste stets an erster Stelle kommt. Du kommunizierst lösungsorientiert mit der Leitstelle und reagierst professionell bei eventuellen Störungen. Die Arbeit im Schichtdienst – auch am Wochenende und an Feiertagen – und das Tragen von Unternehmensbekleidung ist kein Problem für dich.

Für die Einladung zu einem 20-minütigen Telefoninterview müssen vollständige Bewerbungsunterlagen über das Bewerbungsformular der zugehörigen Stellenanzeige online eingereicht werden. Dazu zählen:

  • Kurzes Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Nachweis Führungszeugnis
  • Nachweis des Eisenbahnfahrzeugführers und der Zusatzbescheinigung
  • Nachweise über Baureihenkenntnisse
  • Nachweis des letzten regelmäßigen Fortbildungsunterricht (RFU)
  • Nachweis über den letzten Bahnarzttermin und Tauglichkeit
  • Letztes Simulatortraining

Haben wir nach einem 20-minütigen Telefoninterview einen positiven Eindruck von dir gewonnen, laden wir dich zum weiteren, persönliches Gespräch ein. Haben wir weiterhin einen guten Eindruck von dir, kommt es zur Vertragserstellung.

Dein monatliches Bruttogrundgehalt richtet sich nach deiner bisherigen Arbeitserfahrung als Lokführer:innen. Die Zulagen und tariflichen Regelungen gelten gemäß dem Tarifvertrag der DB Regio:

  • Vielfältige Schichtzulagen (u.a. Samstags-, Sonntags- Feiertags- und Nachtzulage)
  • Urlaubswahlmodell (bis zu 12 Tage zusätzlicher Urlaub möglich)
  • Weihnachtsgeld
  • Attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Regelmäßige Gehaltssteigerungen aufgrund von tariflichen Regelungen
  • Weiteres

Für die Einladung zu einem 20-minütigen Telefoninterview müssen vollständige Bewerbungsunterlagen über das Bewerbungsformular der zugehörigen Stellenanzeige online eingereicht werden. Dazu zählen:

  • Kurzes Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Nachweis Führungszeugnis
  • Abschlusszeugnis Ausbildung
  • Sonstige Arbeits-/ und Abschlusszeugnisse
  • Sprachnachweis deutsche Sprache (mind. B2) – nicht bei Muttersprachlern

Haben wir nach einem 20-minütigen Telefoninterview einen positiven Eindruck von dir gewonnen und du hast auch den Einstellungstest (Online-Test) erfolgreich gemeistert, laden wir dich zum Bewerbertag ein. Beim Bewerbertag hast du die Möglichkeit direkt Kollegen:innen von start und das Unternehmen kennenzulernen. Auf dem Bewerbertag wird es ein weiteres, persönliches Gespräch mit start geben. Haben wir weiterhin einen guten Eindruck von dir, vereinbaren wir für dich einen Termin zur betrieblichen Tauglichkeitsuntersuchung bei einem medizinischen Institut. Wenn die (ärztlichen und psychologischen) Untersuchungen erfolgt sind und du tauglich für die Tätigkeit als Lokführer:innen bist, kommt es zur Vertragserstellung.

Nach der Qualifizierung erhältst du ein monatliches Bruttogrundgehalt in Höhe von ca. 3.120€ (Stand März 2023). Die Zulagen und tariflichen Regelungen gelten gemäß dem Tarifvertrag der DB Regio:

  • Vielfältige Schichtzulagen (u.a. Samstags-, Sonntags- Feiertags- und Nachtzulage)
  • Urlaubswahlmodell (bis zu 12 Tage zusätzlicher Urlaub möglich)
  • Weihnachtsgeld
  • Attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Regelmäßige Gehaltssteigerungen aufgrund von tariflichen Regelungen
  • Weiteres

Es handelt sich um ein ca. 10-monatige Ausbildung durch ausgewählten Bildungsträger. Der theoretischen und praktischen Unterricht findet in Vollzeit statt und wird durch qualifizierte und sehr erfahrene Trainer:innen durchgeführt. Durch den Einsatz moderner Simulatoren und von E-Learning Einheiten erfährst du alles über Signale, betriebliche Regeln und Sicherheitsvorschriften. Nach der theoretischen und praktischen Abschlussprüfung besitzt du den EU-Eisenbahnfahrzeugführerschein und weitere Qualifikationen.

Nach erfolgreich abgeschlossener Qualifizierung bieten wir dir einen sicheren Arbeitsplatz in der Region.

Es gibt verschiedene Einsatzstellen in der Region, die euch bereits in der Ausbildung bekannt gegeben werden. Individuelle Absprachen sind möglich.

Es gibt eine Einkaufsplattform, die ein umfangreiches Programm mit vielfältigen Preisnachlässen bietet.

Für die Praxisphase während der Qualifizierung organisiert dir start einen Praktikumsplatz

Die Ausbildungskosten werden von start oder bei Vorliegen eines Bildungsgutscheins durch die Arbeitsagentur oder die Rentenversicherung getragen.